Nistkästen für

Waldvögel

gebaut

 

Jugendgruppe war im Einsatz

 

 

 

RZ Weener. Der Vogelverein Weener hat sich wieder für den Naturschutz eingesetzt. An den vergangenen beiden Wochenenden trafen sich die Mitglieder und die neu gegründete Jugengruppe zum gemeinsamen Arbeitseinsatz.

Am Umwelttag bauten die Jugendlichen mit ihren Betreuern Sylvia Haats und Torsten Rickling und deren Stellvertreter Wilhelm Schütte wieder eifrig neue Nistkästen für die Einheimischen Waldvögel.

>> Alle waren mit vollem Elan und Freude bei der Sache <<, teilte Sylvia Haats mit. Andere Aktive Mitglieder engagierten sich zeitgleich und sammelten Müll am Fuß- und Radweg entlang der Meetelande.

Am darauffolgendem Wochenende konnten die Neuen Nistkästen im und um dem Stadtwald angebracht werden. Dabei packten nicht nur die aktiven Mitglieder, sondern auch die Jugendgruppe fleißig mit an. Zusätzlich zu den neuen geschaffenen Brutmöglichkeiten für Waldvögel, wurden auch Fledermauskästen angebracht und die noch vorhandenen Nistkästen gereinigt.

Das nächste Treffen der Jugendgruppe findet am 26. April in der Kleintierhalle am Beningaweg in Weener statt. >> Interessierte, Vogel und Naturbegeisterte Kinder und Jugendliche sind immer herzlich Willkommen <<, eine Mitgliedschaft ist für sie kostenlos, so Sylvia Haats.

 

Quelle RZ Weener

 

SAM_3571 SAM_3573 SAM_3575 SAM_3577 SAM_3578 SAM_3584 SAM_3586 SAM_3588 SAM_3589 SAM_3599 SAM_3605 SAM_3610 SAM_3629 SAM_3637 SAM_3642 picture galleries for websitesby VisualLightBox.com v5.7